Garnier Thiebaut
Schick und zeitlos

Der Hersteller Garnier Thiebaut

Garnier Thiebaut ist ein französisches Textilunternehmen, dessen Bezeichnung sich aus den Namen von Jean-Baptist Garnier und Virginia Thibeaut zusammensetzt.

Diese Eheleute gründeten die Firma 1833 und setzten von Anfang an auf die maximale Ausnutzung natürlicher Materialien und neuester Technologien. Dieses Rezept erwies sich als erfolgreich, weshalb die Firma zu dem wichtigsten Hand- und Geschirrtuchlieferanten für europäische Hotels wurde.

Außerdem bietet sie seit 2005 Textilien für den Privatgebrauch an, wobei zu diesen auch Tischdecken, Tischläufer und Bettwäsche gehören.


Eigenschaften der Produkte des Unternehmens


Alle Textilien, die Firma auf dem Markt anbietet, werden aus reinster Baumwolle hergestellt, was ihre Hautverträglichkeit sicherstellt.

Dabei wird jede Faser der Baumwolle sorgfältig getestet sowie auf moderne Art und Weise gefärbt und verarbeitet. Dadurch entstehen Muster, die sowohl klassisch als auch originell und exotisch sein können.

Das Paradebeispiel ist das abwaschbare Tischset "Mille Wax Enduit". Sein buntfarbenes Muster namens Cocktail erinnert sofort an das pittoreske Afrika, das für die meisten Touristen wegen der Corona-Krise nicht zugänglich ist.

Aber nicht desto trotz werden sie durch das Tischset an dortige Rhythmen und Schwingungen der Musik und exotische Speisen erinnert. Dabei ist die Pflege des Tischsets ganz einfach: Der Nutzer braucht es lediglich mit feuchtem Schwamm abzuwischen und das war es.


Was noch zeichnet die Produkte der Firma Garnier Thiebaut aus?


Der Kunde der Firma hat die Möglichkeit, auf seine privaten Bedürfnisse zugeschnittene Produkte zu kaufen. Daher rentiert sich der Kauf der Textilien des französischen Unternehmens für alle Personen, die Qualität und Originalität schätzen.